Wink Witholt
Olivia Wiederkehr
Max Grüter
Bettina Diel
Daniel Cherbuin
Eva Wandeler
Stefan Rohner
Renée Schauecker
Christoph Hüppi
Mareike Spalteholz
Thierry Garzotto
Marck
Dominique Teufen
Rod Robinson
Alex Schauwerker
Ralf Abati
Jon Thor Gislason
Thomas Riess
Eva Wandeler

1990 - 1993 Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Modefachklasse / langjährige Tätigkeit als freischaffende Kostüm- und Bühnenbildnerin an div. Stadt- und Staatstheatern in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz,
seit 2000 freischaffende Künstlerin.
2007 - 2008 Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd, Deutschland
seit 2008 Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste ebt und arbeitet in Zürich


Einzelausstellungen:

2010 Tanzhaus Zürich: „peu à peu“ Installation für Tanzperformance, Choreografie, Theresa Rothemberg

Kunstraum Station21, Zürich, „WANDELER-ALTHERR“, Videoinstallationen und Objekte
2009 Listerbuilding, Johannesburg: „tool#25“ fünfteilige Videoarbeit
2008 KKL-Uffikon: Werkschau Reihe „tools“,tool#01 - tool#24

Tanzhaus Zürich: „...presque rien...“ Installation für Tanzperformance und Ausstellung der entstandenen Relikte, Choreografie, Theresa Rothemberg
2005 Kunsthalle Arbon: “fast nichts und doch nicht nichts“, Rauminstallation, Zusammenarbeit mit Johanna Altherr und “tool#13“,“tool#12“, “tool#11“, Videoinstallation
2000 Stadtpark Winterthur: 100-Jähriges Jubiläum Winterthur-Versicherung, “Colors“ Parkinstallation, in Zusammenarbeit mit Georg Bringolf
1999 Sihlpapier Zürich: “Waben“, Raumistallation in Zusammenarbeit mit Nathalie Schweizer
1998 Rote Fabrik Zürich: “Strang“, flexible Rauminstallation, Zusammenarbeit mit Johanna Altherr


Gruppenausstellungen:

2011 ArtBox und Kulturlabor Thalwil, „Gang ins Paradies“: Videoarbeiten aus der Reihe „tools“

Interventionen im halböffentlichen und öffentlichen Raum der Einkaufsmeile von Thalwil, "Coup de Foudre": Performance und Videoinstallation

Stadttraverse mit 18 Künstlerinnen und Künstlern, Aktion von KunstRaum R57 und station21, Zürich, «luftlinie 2430 – as the crow flies»: Performance, „tool#29“

Galerie Baviera, Zürich, Kunst Zürich Ausser Sihl: Videoarbeiten aus der Reihe „tools“

BINZ39, Zürich, „die Garderobe“, Kuratiert von Ursula Palla und Pascal Lampert: „tool#30“
2010 KKL-Uffikon: „Beton - eine Ausstellung mit 32 Künstlerinnen und Künstlern“

Luminale, Palmengarten Frankfurt: „tool#26“

R57: „Zürich am Meer 1“ Interventionen auf der Sigi-Feigel-Terrasse, Zürich, Performance „tool#27“

Gewerbemuseum Winterthur: „Kleid im Kontext“, Festival des Kleides, Performance und Videoinstallation, „tool#25“

Kunst Raum Riehen, „Fashionable Art“,„tool#26“,„tool#19“,„tool#15“
2009 KKL-Uffikon: „Kunst-Beton“, „tool#12“„tool#13“
2008 Galerie Baviera: „Kult Zürich Aussersihl“ , „tool#17“, Objekt

Galerie R57: Bildwelten_2, „tool#24“ Videoistallation, „tool#09“, Stills

Mehrzweckhalle: Zürich, „tool#20“, Videostill
2007 Fundaziun Nairs Scuol: “Federleicht

Leivischem“, “tool#9“,“tool#16“, “tool#18“, “tool#19“, “tool#20“ Videoinstallation

Gallerie Santos Zürich: “tool#18“,“tool#16“, “tool#15“, “tool#12“,“tool#11“, Videoinstallation
2006 Mehrzweckhalle, Zürich: “tool#15, Videostill

Fundaziun Nairs, Scuol: “curraint d‘ajer“, “tool#15“,“tool#16“, Videoinstallation
2005 Gründung Kunststiftung “Kunst + Appenzell“: “verwobenes“, Rauminstallation, Zusammenarbeit mit Johanna Altherr
2004 Appenzeller Frauenaufzug, Teufen: “tool#11“,“tool#10““tool# 9“, Videoinstallation und “Bubbels“, Rauminstallation in Zusammenarbeit mit Johanna Altherr
2000 Wettbewerb für Landschaftsarchitektur, Cernier: “Laufmasche“, “Mutterkorn“, Installationen, Zusammenarbeit mit Julie Dové
1994 Musée des Arts Décoratif, Lausanne: Wettbewerb Objets de Désir, “Fluganzüge“


Stipendien

2006 Atelierstipendium, 3 Monate in der Fundaziun Nairs, Scuol
2009 Atelierstipendium, 5 Monate, Pro Helvetia, Johannesburg, South Africa


Publikationen

2007 Jubiläumskatalog Fundaziun Nairs 2007, “tool#16“, “tool#15“
2010 kultzürichaussersihl / Das andere Gesicht, Silvio Baviera, “tool#17“